Bürgermeister

Christoph Ewers

Rathaus Burbach
Eicher Weg 13
57299 Burbach

Tel.: 02736 - 45 11
Mail: c.ewers@burbach-siegerland.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
Herausforderungen anpacken, verlässlich, kreativ, wertorientiert und nachhaltig an der Entwicklung unserer Gemeinde arbeiten und damit eine erfolgreiche Arbeit weiterführen – das möchte ich auch in den kommenden Jahren als Bürgermeister von Burbach. Das wesentliche Ziel meiner Politik bleibt die Sicherung einer nachhaltig lebendigen und zukunftsfähigen Gemeinde. Dafür müssen wir weiter investieren - vorrangig in Bildung und Infrastruktur, in die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen und in Klima- und Umweltschutz. Eine verantwortungsvolle und solide Finanzpolitik muss dabei Grundlage des Handelns bleiben.

Besonders wichtig sind mir dabei die Familien. Sie sind die Grundlage einer stabilen Gesellschaft. Für sie möchte ich unsere guten Kindergärten, Grundschulen und unsere Gemeinschaftliche Sekundarschule stärken und unsere vielfältigen Angebote und ein familienfreundliches Klima ausbauen.
Burbach hat neun eigenständige Dörfer. Starke Dorfgemeinschaften bieten Heimat und machen das Leben und Wohnen bei uns attraktiv. Deshalb werde ich mich für die Fortsetzung unserer intensiven Dorfentwicklung einsetzen.

Unsere Dörfer liegen in einer traumhaften Landschaft, die durch unser Wander- und Radwegenetz für uns und unsere Gäste erlebbar ist. Pflege und Ausbau der touristischen Infrastruktur werde ich auch in den kommenden Jahren voranbringen.
Die Förderung der Wirtschaft sehe ich als meine zentrale Daueraufgabe an. Unsere leistungsfähigen Burbacher Unternehmen sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze. Sie sind das Rückgrat gemeindlicher Entwicklung. Ich werde weiterhin für gute Rahmenbedingung sorgen.
Burbach ist aber auch Vorbild und Vorreiter im Natur- und Klimaschutz. Die kommenden Generationen brauchen unseren Einsatz für die Umwelt, damit unsere natürlichen Lebensgrundlagen erhalten bleiben. Dafür werde ich mich auch zukünftig stark machen.
Bildung ist ohne Kultur nicht denkbar. Ein gutes Kulturangebot stärkt die Gemeinde als Lebens- und Wohnort. Deshalb brauchen wir gute Kulturinitiativen wie z.B. die Musikschule, den Förderverein Heimhoftheater und unsere Chöre.

Dort und in vielen anderen Bereichen lebt Burbach von den vielen engagierten, zuverlässigen und begeisterungsfähigen Menschen. Vielfach sind sie in Gruppen, Vereinen und Institutionen organisiert. Sie alle möchte ich in ihrem Engagement unterstützen und begleiten. Zusammen mit einer engagierten CDU-Fraktion und einer gut aufgestellten Verwaltung haben sie in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass unsere neun Dörfer heute eine lebendige Gemeinde bilden. Dafür bin ich sehr dankbar. Der große Rückhalt hat mir Kraft gegeben und motiviert mich für die Zukunft. Wir haben vieles erreicht. Burbach hat auch in der Region und über die Region hinaus einen guten Namen. Darauf dürfen wir stolz sein, das ist aber auch Verpflichtung für die Zukunft. Diese möchte ich gerne mit Ihnen gemeinsam gestalten.
 
Ihr